University of Osnabrück

CeCoP - Center for the Study of Conflict & Peace


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Selected publications

2021

Clément, Maéva (2021): Les engagements violents des femmes: contournements discursifs sous le nazisme et sous l'État Islamique [Women participating in extreme violence: Discursive submission and practical subversion under Nazism and under the Islamic State], in Aubry/Patino-Lakatos/Turpin (eds.) Discours meurtriers. Brussels: Peter Lang. (forthcoming, with Eric Sangar)

Clément, Maéva (2021): Emotions and affect in terrorism research: Epistemological shift and ways ahead, Critical Studies on Terrorism,14(2): 247-270. Link.

Geis, Anna, Clément, Maéva, Pfeifer, Hanna (2021): The Politics of Recognition of Armed Non-State Actors. Manchester: Manchester University Press. Link.

Clément, Maéva, Geis, Anna, Pfeifer, Hanna (2021): Recognising Armed Non-State Actors: Risks and Opportunities for Conflict Transformation, in Geis/Clément/Pfeifer (eds.), The Politics of Recognition of Armed Non-State Actors. Manchester: Manchester University Press. Link.

De Juan, Alexander, Felix Haaß and Jan Pierskalla (2021): The partial effectiveness of indoctrination in autocracies: Evidence from a natural experiment in the German Democratic Republic; online first, World Politics.

De Juan, Alexander and Niklas Hänze (2021): Climate and Cohesion—The Effects of Droughts on Intra-Ethnic and Inter-Ethnic Trust, Journal of Peace Research, special issue Security implications of climate change, 58 (1), 151-167.

De Juan, Alexander and Carlo Koos (2021): Survey Participation Effects in Conflict Research, Journal of Peace Research, 58 (4),  623-639.

Pellicer, Miquel, Eva Wegner and Alexander De Juan (2021): Preferences for the Scope of Protests, Political Research Quarterly, 74 (2), 288-301.

Krause, Ulrike (2021): Difficult Life in a Refugee Camp. Violence, Gender and Coping in Uganda, Cambridge: Campbridge University Press, Link.

Krause, Ulrike (2021), Colonial Roots of the 1951 Refugee Convention and its Effects on the Global Refugee Regime, Journal of International Relations and Development, 24 (3), 599-626, Link.

Krause, Ulrike, and Nadine Segadlo (2021), Conflict, Displacment... and Peace? Critical Review of Research Debates,  Refugee Survey Quarterly, online first, doi: 10.1093/rsq/hdab004, Link.

Krause, Ulrike und Williams, Timothy (2021), Flexible Ethikgremien. Impulse zur Institutionalisierung ethisch verantwortlicher Feldforschung in der Konflikt- und Fluchtforschung, Soziale Probleme, 32 (1), 97-113, Link.

Abuya, Edwin O., Krause, Ulrike, and Mayblin, Lucy (2021), The neglected colonial legacy of the 1951 refugee convention, International Migration, 59 (4), 265-267, Link.

Segadlo, Nadine, Krause, Ulrike, Zanker, Franzisca, Edler, Hannah (2021), Effects of the COVID-19 pandemic on refugees and their protection in Kenya, Uganda, Ghana, Nigeria, South Africa and Zimbabwe, ABI Working Papers, No. 18 https://www.arnold-bergstraesser.de/effects-of-the-covid-19-pandemic-on-refugees-and-their-protection-in-kenya-uganda-ghana-nigeria

Krause, Ulrike and Schwenken, Helen (2021), Migration and asylum policy, in Gabriele Abels, et al. (eds.), The Routledge Handbook of Gender and EU Politics (Abington, New York: Routledge), 339-351.

Segadlo, Nadine, Krause, Ulrike, Zanker, Nadine, Edler, Hannah (2021), Everyone was overwhelmed by the fears and the panic of the unknown disease. Kenyan Refugee Protection and the COVID-19 Pandemic, IMIS Working Paper, No. 10 https://www.imis.uni-osnabrueck.de/fileadmin/4_Publikationen/PDFs/IMIS_WP10_Kenyan_Refugee_Protection.pdf

Krause, Ulrike (2021), How do refugees cope with the difficulties of life in camps?, Democracy in Africa, 22.09.2021. Link

Krause, Ulrike (2021), Humanitären Flüchtlingsschutz und Entwicklungszusammenarbeit verknüpfen. Drei Lehren aus entwicklungsorientierter Flüchtlingsarbeit in Uganda, Themenportal Flucht, Migration, Integration der FES, 07.09.2021, Link.

Krause, Ulrike, and Engler, Marcus (2021), Globale Trends zu Flucht und Asyl im Jahr 2020, FluchtforschungsBlog, 18.06.2021, Link

Krause, Ulrike (2021),  Koloniale Einflüsse auf die Gründung der Genfer Flüchtlingskonvention, FluchtforschungsBlog und Völkerrechtsblog, 30.03.2021, Link

Krause, Ulrike (2021),  Colonial effects on the founding of the 1951 Refugee Convention, FluchtforschungsBlog und Völkerrechtsblog, 30.03.2021, Link

Krause, Ulrike und Schmalz, Dana (2021), 70 Jahre UNHCR und Flüchtlingskonvention: Globale Entwicklungen, Errungenschaften und Herausforderungen – Neue Blogreihe / 70 Years of UNHCR and Refugee Convention: Global developments, achievements and challenges – New Blog Series, FluchtforschungsBlog und Völkerrechtsblog, 16.03.2021, Link.

Krause, Ulrike und Williams, Timothy (2021), Flexible Ethikgremien als Forum für forschungsethische Reflexionen, FluchtforschungsBlog, 08.01.2021, Link

Liedlbauer, Lina. 2021. Politicising European counter-terrorism: the role of NGOs. In: European Security, 30 (3): 485-503.

Liedlbauer, Lina, Petri, Franziska and Thevenin, Elodie. 2021. Approaching contestation of EU foreign policy: Analyzing various causes, modes, and effects. In: COST Action ENTER Working Paper NO. 8 / July 2021.

Petri, Franziska, Thevenin, Elodie, and Liedlbauer, Lina. 2020. Contestation of European Union foreign policy: causes, modes and effects. In: Global Affairs, 6 (4-5), 323-328.

Thevenin, Elodie, Liedlbauer, Lina and Petri, Franziska. 2020. Conclusions on contestation of EU foreign policy: diverse causes, various modes and multiple effects?. Global Affairs, 6 (4-5), 451-459.

2020

Bohlender, M./Schönfelder, A.-S./Spekker, M. (2020): Wahrheit und Revolution. Studien zur Grundproblematik der Marx'schen Gesellschaftskritik. Bielefeld: transcript 2020 (open-access

Clément, Maéva (2020): Kollektive Emotionen und politische Gewalt: Konturen eines neuen Forschungsprogramms in der Terrorismusforschung, in Simon Koschut (hrsg.), Emotionen in der internationalen Politik. Baden-Baden: Nomos, 189-212. Link.

De Juan, Alexander (with Jan Pierskalla and Elisa Schwarz) 2020: Natural Disasters, Aid Distribution, and Social Unrest – Micro-Level Evidence from the 2015 Earthquake in Nepal; online first, World Development.

De Juan, Alexander (with Eva Wegner and Miquel Pellicer) 2020: Preferences for the Scope of Protests; online first, Political Research Quarterly.

De Juan, Alexander [book review, not peer reviewed] 2020: Undoing the Revolution: Comparing Elite Subversion of Peasant Rebellions. By Vasabjit Banerjee. Philadelphia, PA: Temple University Press, 2019, Perspectives on Politics, 18 (2), 664-665.

De Juan, Alexander 2020: Heterogeneous Effects of Development Aid on Violent Unrest in Post-War Countries – Village-Level Evidence from Nepal, International Studies Quarterly, 64 (1), 168-182.

De Juan, Alexander (with Jan Koehler and Kristóf Gosztonyi) 2020: Conditional Effects of Aid on Political Perceptions – Mixed Methods Evidence from North East Afghanistan, European Journal of International Relations, 26 (3), 793-819.

De Juan, Alexander (with Tim Wegenast) 2020: Climate, Food Riots and Adaptation: A Long-Term Historical Analysis of England, Journal of Peace Research, 57 (2), 265-280.

Krause, Ulrike und Williams, Timothy (2020), Flexible Ethikgremien. Impulse zur Institutionalisierung ethisch verantwortlicher Feldforschung in der Konflikt- und Fluchtforschung, Soziale Probleme, published online first: Link.

Krause, Ulrike and Schmidt, Hannah (2020), Refugees as Actors? Critical Reflections on Global Refugee Policies on Self-reliance and Resilience, Journal of Refugee Studies, 33 (1), 22-41, Link.

Schneckener, Ulrich (2020): Ein Europa, das schützt. Zum Verhältnis von Versicherheitlichung und Politisierung am Beispiel europäischer Sicherheit, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 27, 1, 137-150. Link.

Schneckener, Ulrich / Held, Thomas (2020): Impulsgeberin und Anstifterin: Die Deutsche Stiftung Friedensforschung im Lichte der Evaluation, in: Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung, 9, 1, 155-166. Link.

Vüllers, Johannes und Roman Krtsch (2020): Raise your voices! Civilian protest in civi wars, in: Political Geography, Volume 80, 102183. (https://doi.org/10.1016/j.polgeo.2020.102183)

 

2019

Bohlender, Matthias (2019): Marx, in: Radikale Demokratietheorie. Ein Handbuch, hrsg. von Dagmar Comtesse, Oliver Flügel-Martinsen, Franziska Martinsen, Martin Nonnhoff, Berlin: suhrkamp 2019, S.68-77.

De Juan, Alexander (with Jan Koehler and Kristóf Gosztonyi) 2019: Conditional Effects of Aid on Political Perceptions – Mixed Methods Evidence from North East Afghanistan; forthcoming, European Journal of International Relations.

De Juan, Alexander (with Tim Wegenast) 2019: Climate, Food Riots and Adaptation: A Long-Term Historical Analysis of England; forthcoming, Journal of Peace Research.

De Juan, Alexander (with Carlo Koos) 2019: The Historical Roots of Cooperative Behavior—Evidence from Eastern Congo; World Development, 116, 100-112.

De Juan, Alexander (with Eva Wegner) 2019: Social Inequality, State-Centered Grievances, and Protest – Evidence from South Africa, Journal of Conflict Resolution, 63 (1), 31-58.

De Juan, Alexander (with Jan Pierskalla and Max Montgomery) 2019: The Territorial Expansion of the Colonial State: Evidence from German East Africa 1890-1909; British Journal of Political Science, 49 (2), 711-737.

Hegemann, Hendrik Hegemann; Schneckener, Ulrich (2019): Politicising European security: from technocratic to contentious politics?, in: European Security, 28, 2, 133-152.

Hegemann, Hendrik (2019): Was sind eigentlich liberale Friedensstrategien? Theoretische Annahmen, politische Kontexte und partikulare Spielarten. S+F Sicherheit und Frieden 37(2): 62-67.

Hegemann, Hendrik; Bossong, Raphael (2019): Internal Security. In: David J. Galbreath, Laura Chapell und Jocelyn Mawdsley. Hrsg. Contemporary European Security. London: Routledge, 101-19.

Krtsch, Roman und Johannes Vüllers (2019): Unintended consequences of post-conflict power-sharing. Explaining civilian activism, in: Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung, Volume 8, 238-260. (https://doi.org/10.1007/s42597-019-00002-3)

Schneckener, Ulrich (2019): Die Individualisierung des Attentats. Zur Charakterisierung der terroristischen Gewaltstrategie des Islamischen Staates in Westeuropa, in: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 47, 4, 445-473.

2018

 Bohlender, Matthias; Schönfelder, Anna-Sophia; Spekker, Matthias (2018): Kritik im Handgemenge. Die Marx'sche Gesellschaftskritik als politischer Einsatz. Transcript Verlag 2018

De Juan, Alexander; Pierskalla, Jan; Montgomery, Max (2018): “The Territorial Expansion of the Colonial State: Evidence from German East Africa 1890-1909”; online first, British Journal of Political Science.

De Juan, Alexander; Wegner, Eva (2018): "Social Inequality, State-Centered Grievances, and Protest – Evidence from South Africa"; online first, Journal of Conflict Resolution.

Hegemann, Hendrik (2018): Was heißt hier Terrorismus? Eine politische Konfliktperspektive. Sozialmagazin - Zeitschrift für Soziale Arbeit (Sonderheft: Terrorismus als Herausforderung für die Soziale Arbeit ) 43(5-6): 7-13.

Hegemann, Hendrik (2018): Toward ‘normal’ politics? Security, parliaments and the politicisation of intelligence oversight in the German Bundestag. In: The British Journal for Politics and International Relations (online first).

Rinke, Bernhard; Alwardt, Christian; Weber, Karsten (Gastherausgeber) (2018): Themenschwerpunkt: Drohnen in ziviler und militärischer Nutzung, TATuP Zeitschrift für Technologiefolgenabschätzung in Theorie und Praxis, Bd. 27 Nr. 3 (2018)

Rinke, Bernhard; Koch, Bernhard (2018): Der militärische Einsatz bewaffneter Drohnen. Zwischen Schutz für Soldaten und gezieltem Töten, in: TATuP Zeitschrift für Technologiefolgenabschätzung in Theorie und Praxis, Bd. 27 Nr. 3 (2018), S. 38-44.

Rinke, Bernhard (2018): Permanent Structured Cooperation in the European Union – Milestone on the Road to Military Power, or Restart for the EU as a Force for Peace?, in: The Centre of Ethical Education in the Armed Forces (ed.):  Ethics and Armed Forces, Issue 02/2018, One Europe – One Army? On the Value of Military Integration (Link)

Schneckener, Ulrich; König, Christoph; Wienand, Sandra (2018): Der lange Schatten der Miliz. Zur Persistenz von Gewalt in Kolumbien und Kurdistan-Irak. Campus Verlag 2018

2017

 Hegemann, Hendrik; Kahl, Martin (2017): Terrorismus und Terrorismusbekämpfung. Eine Einführung. Springer VS: Elemente der Politik.

Hegemann, Hendrik (2017): Terrorismus. In: Tobias Ide. Hrsg. Friedens- und Konfliktforschung. Opladen u.a.: UTB, 229-60.

Hegemann, Hendrik; Bossong, Raphael (2017): Die Politik der "zivilen Sicherheit". Bedeutungen und Wirkungen eines aufstrebenden Begriffs. Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik (Online First) (Link)

Rinke, Bernhard; Frevel, Bernhard; (2017): Innere Sicherheit als Thema parteipolitischer Auseinandersetzung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 67(32-33), S. 4-10.

Schneckener, Ulrich (2017): Militias and the politics of legitimacy, in: Small Wars & Insurgencies, 28, 4-5, 2017, 799-811.

Schneckener, Ulrich (2017): Gegen Rebellen, Rivalen oder Räuber? Zur Rolle von Milizen in Kriegen und fragilen Staaten, in: Ehrhart, Hans-Georg (Hg.): Krieg im 21. Jahrhundert, Baden-Baden: Nomos, 185 - 212.

Wienand, S./Tremaria, S. (2017): Paramilitarism in a Post-Demobilization Context? Insights from the Department of Antioquia in Colombia. ERLACS, (103), 25–50., online verfügbar unter: http://www.erlacs.org/articles/abstract/10161/

2016

 Bohlender, Mathias (2016): Marx und die Kritik im Handgemenge. Die Geburt des „kritischen Kommunismus“, in: Marx-Engels Jahrbuch 2015/16, hrsg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung, Berlin/Boston 2016, S. 137-159.

Bohlender, Mathias (2016): Tocqueville im Gefängnis. Zur Genealogie demokratischer Gefahren, in: Harald Bluhm/Skadi Krause (Hg.), Alexis de Tocqueville. Analytiker der Demokratie, München 2016, S. 163-188.

Debiel, Tobias; Held, Thomas; Schneckener, Ulrich (Hrsg.) (2016): Peacebuilding in Crisis. Rethinking Paradigms and Practices of Transnational Cooperation. Routledge 2016.

Hegemann, Hendrik; Kahl, Martin (2016): (Re-)Politisierung der Sicherheit? Legitimation und Kontestation geheimdienstlicher Überwachung nach Snowden. Zeitschrift für  Internationale Beziehungen 23(2): 7-41.

Hegemann, Hendrik (2016): Security Governance and the Limits of Depoliticisation. EU Policies to Protect Critical Infrastructures and Prevent Radicalisation. Journal of International Relations and Development  (OnlineFirst). (mit Martin Kahl)

Hegemann, Hendrik (2016): EU Internal Security Governance and National Risk Assessments: Towards a Common Technocratic Model? European Politics & Society 17(2): S. 226-241. (mit Raphael Bossong)

Hegemann, Hendrik (2016): Terrorismus. In: Friedens- und Konfliktforschung. Studienbrief der FernUniversität in Hagen, hrsg. von Tobias Ide.

Hegemann, Hendrik (2016): Konstruktionen und Vorstellungen von Wirksamkeit in der Antiterror-Politik. Eine kritische Betrachtung. In: Innere Sicherheit nach 9/11. Sicherheitsbedrohungen und (immer) neue Sicherheitsmaßnahmen?, hrsg. von Susanne Fischer und Carlo Masala. Wiesbaden: Springer, S. 189-207. (mit Martin Kahl)

Hegemann, Hendrik (2016): Nationale Risikoanalysen in Europa. Auf dem Weg zu einem einheitlichen Modell technokratischen Risikomanagements? In: Politisches Krisenmanagement. Wissen, Wahrnehmung, Kommunikation, hrsg. von Thomas Jäger, Anna Daun und Dirk Freudenberg, S. 17-32. Wiesbaden: Springer. (mit Raphael Bossong)

Musch, Elisabeth (2016): Staat-Islam-Beziehungen in Deutschland und den Niederlanden im Vergleich, in: Hunger, Uwe u. Nils Johann Schröder (Hg.): Staat und Islam. Interdisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS Verlag, S. 283-311.

Rinke, Bernhard (2016): Zerplatzt Kants Traum? Über den „Ewigen Frieden“ in der Europäischen Union. In: Sedmak, Clemens (Hrsg.): Frieden. Vom Wert der Koexistenz. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, S. 189-202.

Rinke, Bernhard (2016): Die "Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft" (TTIP) und Freihandelszonen in der Kontroverse - Instrumente des Friedens oder Förderung des Krieges. In: Die Friedens-Warte 91(1-2), S. 65-79.

Schäfer, Armin; Elsässer, Lea; Hense, Svenja (2016):  Lebenslagen in Deutschland. Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung. Forschungsprojekt "Systematisch verzerrte Entscheidungen? Die Responsivität der deutschen Politik von 1998 bis 2015".

Schäfer, Armin (2016): Nichtwählerinnen und Nichtwähler in Deutschland. In: Tobias Mörschel (Hrsg.), Wahlen und Demokratie. Reformoptionen des deutschen Wahlrechts. Baden-Baden: Nomos, S. 31-75.

Schäfer, Armin / Roßteutscher, Sigrid (2016): Asymmetrische Mobilisierung: Wahlkampf und ungleiche Wahlbeteiligung. In: Politische Vierteljahresschrift, 57(3): S. 455-483.

Schneckener, Ulrich (2016): Hybrider Krieg in Zeiten der Geopolitik? Zur Deutung und Charakterisierung des Donbass-Krieges, in: Politische Vierteljahresschrift, 57(4), S. 586-613.

Schneckener, Ulrich (2016): 'Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern': Zum staatlichen Umgang mit dem Terrorrisiko, in: Abels, Gabriele (Hg.): Vorsicht Sicherheit. Legitimationsprobleme der Ordnung von Freiheit, Baden-Baden: Nomos, S. 99-115.

Schneckener, Ulrich (2016): Peacebuilding in Crisis? Debating Peacebuilding Paradigms and Practices, in : Debiel, Tobias; Held, Thomas; Schneckener, Ulrich (Eds.): Peacebuilding in Crisis. Rethinking Paradigms and Practices of Transnational Cooperation, London: Routledge, S. 1-20.

2015

 Bohlender, Mathias (2015): Marx Meets Manchester. The Manchester Notebooks as a starting point of an un-finish(ed)able project?, in: Marcel van der Linden/Gerald Hubmann, Marx´s Capital. An Unfinished and Unfinishable Project? Amsterdam (i.E.). Einführung, in: Marx/Engels Gesamtausgabe (MEGA) IV/5. Exzerpte und Notizen August 1845 bis Dezember 1850, Berlin 2015, S. 337-361.

Hegemann, Hendrik; Bossong, Raphael (2015): European Civil Security Governance. Diversity and Cooperation in Crisis and Disaster Management. Palgarve Macmillan. (Link)

König, Christoph (2015): Rebellen, Milizen, Armee? Zur Typisierung der Peschmerga, in: Sicherheit und Frieden, 33, 4, S. 180-186

Rinke, Bernhard (2015): Regionalisierung/Regionalismus. In: Woyke, Wichard und Varwick, Johannes (Hrsg.): Handwörterbuch Internationale Politik. 13., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. Verlag Barbara Budrich: Opladen & Toronto, S. 401-408.

Rinke, Bernhard (2015): "Weder realistisch noch wünschenswert". Fünf Gründe, weshalb wir keine europäische Armee brauchen. In: Internationale Politik und Gesellschaft. (Link)

Rinke, Bernhard (2015): Between Aspirations and Reality. The EU as a peacebuilder. In: Peace in Progress. N°23 (Mai 2015). (Link)

Rinke, Bernhard (2015): Formen differenzierter Integration und ihre Konsequenzen in der GASP/GSVP. In: Stratenschulte, Eckart D. (Hrsg.): Der Anfang vom Ende? Formen differenzierter Integration und ihre Konsequenzen. Baden-Baden: Nomos, S. 165-185.

Schäfer, Armin (2015): Der Verlust politischer Gleichheit. Warum die sinkende Wahlbeteiligung der Demokratie schadet. Campus: Frankfurt am Main.

Schneckener, Ulrich; König, Christoph (Gastherausgeber) (2015): Themenschwerpunkt: Milizen und die Herstellung von (Un-Sicherheit, Sicherheit und Frieden, Jg. 33, Nr. 4, 2015.

Schneckener, Ulrich (2015): Status-quo orientierte Gewalt? Zur Charakterisierung von Milizen, in: Sicherheit und Frieden, 33, 4, S. 173-179.

Schneckener, Ulrich/Hofmann, Claudia (2015): The power of persuasion: the role of non-governmental organizations in engaging armed groups, in: Krieger, Heike (ed.): Inducing Compliance with International Humanitarian Law: Lessons from the African Great Lakes Regions, Cambridge: Cambridge University Press, S. 79-111.

Wienand, Sandra (2015): Legacies of Militias in Post-Demobilization Contexts: Tracing 'Militia Stakeholders' in Guatemala und Colombia, in: Sicherheit und Frieden, 33, 4, S. 200-205.

2014

 Czada, Roland (2014): Informalität und Öffentlichkeit in politischen Aushandlungsprozessen. In: Bröchler, Stephan/Lauth, Hans-Joachim (Hrsg.), Von Government zu Governance. Informales Regieren im Vergleich, Sonderheft 4, Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft (ZfVP), Wiesbaden: VS, 115-139.

Czada, Roland (2014): Gesellschaft, Staat und Politische Ökonomie im postfossilen Zeitalter. In: Fürst, Dietrich/Bache, Andrea (Hrsg.), Postfossile Gesellschaft - Fluchtlinien in die Zukunft (Reihe: Stadt und Region als Handlungsfeld, Bd. 12). Peter Lang, Frankfurt/Main u.a., 13 - 26. (Link)

Heier, Jorma; Kohlen, Helen; Olthuis, Gert (eds.) (2014): Moral Boundaries Redrawn: The significance of Joan Tronto’s Argument for ProfessionalEthics, Political Theory and Care Practice. Leuven: Peeters.

Heier, Jorma; Conradi, Elisabeth (2014): Towards a Political Theory of Care. In: Jorma Heier, Helen Kohlen, Gert Olthuis (eds.) 2013: Moral Boundaries Redrawn: The significance of Joan Tronto’s Argument for Professional Ethics, Political Theory and Care Practice. Leuven: Peeters, 29-50.

Lienkamp, Andreas (2014): Die Ungerechtigkeit des Klimawandels. Ethische Überlegungen zu einem globalen Ressourcenkonflikt. In: Wettstreit um Ressourcen. Konflikte um Klima, Wasser und Boden. Oekom 2014, S. 95 - 122. (Link)

Lienkamp, Andreas (2014): Die wachsende Konkurrenz um die Güter der Erde. Ressourcenkonflikte aus schöpfungstheologischer und christlich-ethischer Sicht, in: Amosinternational 8 (2014) Nr. 1, S. 3 - 11.

Rinke, Bernhard (2014): Parlamentsbeteiligung unter Druck: Die Auslandseinsätze der Bundeswehr, in: Oberbürgermeister der Stadt Osnabrück/Präsident der Universität Osnabrück (Hrsg.) (2014): Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft 21/2014. Göttingen: V&R unipress, S. 175-185.

Rinke, Bernhard (2014): Auslandseinsätze der Bundeswehr zwischen Bündnisverpflichtungen und einer außenpolitischen Kultur der Zurückhaltung, in: Quentmeier, Manfred/Stupperich, Martin/Wernstedt, Rolf (Hrsg.): Krieg und Frieden 1914-2014. Beiträge für den Geschichts- und Poitikunterricht. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S.295-310.

Rinke, Bernhard (2014): Warum herrscht Frieden? Ursachen stabilen zwischenstaatlichen Friedens, in: politische bildung, Heft 1/2014, S. 54 - 73.

Rinke, Bernhard (2014): Der Europäische Auswärtige Dienst: gute Arbeit für den Frieden?, in: Werkner, Ines-Jacqueline u.a. (Hrsg.): Friedensgutachten 2014, Berlin: Lit Verlag, S. 100 -113.

Rinke, Bernhard; Lammers, Christiane; Meyers, Reinhard; Simonis, Georg (2014)(Hrsg.): Interventionen Revisited. Friedensethik und Humanitäre Interventionen. Wiesbaden: Springer VS. (Link)

Rinke, Bernhard mit Olivia Formella und Mathias Ludemann (2014): Interventionen, Militärische Interventionen und Humanitäre Interventionen- Terminologische Differenzen in einem umstrittenen Begriffsfeld. In: Rinke, Bernhard u.a. (2014) (Hrsg.): Interventionen Revisited. Friedensethik und Humanitäre Interventionen. Wiesbaden: Springer VS, S. 87-114. (Link)

Rinke, Bernhard (2014): Die militärischen Interventionen der Europäischen Union: Militarisierung des Friedensprojekts Europas aufgrund fehlender demokratischer Legitimität? In: Rinke, Bernhard u.a. (2014) (Hrsg.): Interventionen Revisited. Friedensethik und Humanitäre Interventionen. Wiesbaden: Springer VS, S. 257-273. (Link)

Scheliha, Arnulf von (2014): Normen und ihre Anwendung im umweltethischen Diskurs. Am Beispiel der EKD-Denkschrift "Umkehr zum Leben - Nachhaltige Entwicklung im Zeichen des Klimawandels". In: Wettstreit um Ressourcen. Konflikte um Klima, Wasser und Boden. Oekom 2014, S. 123 - 135. (Link)

Schneckener, Ulrich (2014): Das Dilemma der Milizen. Ukrainische Freiwilligenverbände und das Gewaltmonopol. In: Osteuropa, 64. Jg., Heft 9-10, S. 135-146.

Schneckener, Ulrich (2014): Das Problem fragiler Staatlichkeit. In: Berliner Republik, 6/2014.

Schneckener, Ulrich (2014): Perspektiven und Szenarien für eine künftige Weltfriedensordnung, in: Quentmeier, Manfred/Stupperich, Martin/Wernstedt, Rolf (Hrsg.): Krieg und Frieden 1914-2014. Beiträge für den Geschichts- und Poitikunterricht. Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, S. 280-294.

Schneckener, Ulrich (2014): Kontexte von Securitization. Knappheit, Überfluss und Abhängigkeit von natürlichen Ressourcen. In: Wettstreit um Ressourcen. Konflikte um Klima, Wasser und Boden. Oekom 2014, S. 11 - 30

Schneckener, Ulrich; Scheliha, Arnulf von; Lienkamp, Andreas; Klagge, Britta (2014) (Hrsg.): Wettstreit um Ressourcen. Konflikte um Klima, Wasser und Boden. Oekom Verlag, München.

2013

 Czada, Roland; Széll, György (2013) (Hrsg.): Fukushima. Die Katastrophe und ihre Folgen. Frankfurt am Main: Peter Lang.

Heier, Jorma (2013): A Modest Proposal for Transnational Justice and Political Responsibility. In: Nikita Dhawan (ed.) 2013: Decolonizing Enlightenment. Transnational Justice, Human Rights and Democracy in a Postcolonial World. Levekusen: Barbara Budrich Publishers. (i. E.).

Hoffmann, Anja; König, Christoph (2013): Scratching the Democratic Façade: Framing Strategies of the 20 February Movement, in: Mediterranean Politics, 2013.

Mokosch, Reinhold; Held, Thomas; Czada, Roland (2013) (Hrsg.): Religionen und Weltfrieden. Friedens- und Konfliktlösungspotentiale von Religionsgemeinschaften. Kohlhammer, 2013.

Musch, Elisabeth (zus. mit Jan Ziekow u. Alfred G. Debus) (2013): Bewährung und Fortentwicklung des Informationsfreiheitsrechts. Evaluierung des Informationsfreiheitsgesetzes des Bundes im Auftrag des Deutschen Bundestages (Schriften zur Evaluationsforschung, Bd. 1). Baden-Baden: Nomos. www.nomos-shop.de/20854

Musch, Elisabeth (zus. mit Jan Ziekow u. Alfred G. Debus) (2013): Hat sich das Informationsfreiheitsgesetz bewährt? Die Evaluierung des IFG und Vorschläge zu seiner Weiterentwicklung. In: Jahrbuch für Informationsfreiheit und Informationsrecht 2012 (hrsg. v. Alexander Dix, Gregor Franßen, Michael Kloepfer, Peter Schaar, Friedrich Schoch und der Deutschen Gesellschaft für Informationsfreiheit). Berlin: lexxion, S. 1-32.

Schäfer, Armin; Schoen, Harald (2013): Die soziale Topographie der Nichtwahl. In: Karl-Rudolf Korte (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2013: Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 99-118.

Schäfer, Armin; Streeck, Wolfgang (Hrsg.) (2013): Politics in the Age of Austerity. Polity Press: Cambrige, UK.

Schäfer, Armin; Schoen, Harald (2013): Mehr Demokratie, aber nur für wenige? Der Zielkonflikt zwischen mehr Beteiligung und politischer Gleichheit. In: Leviathan, 41 (1), S. 94-120.

Scheliha, Arnulf von (2013): Protestantische Ethik des Politischen, Tübingen: MohrSiebeck, 2013.

Schneckener, Ulrich (2013): Zwischen Vermittlung und Normdiffusion. Möglichkeiten und Grenzen internationaler NGOs im Umgang mit nicht-staatlichen Gewaltakteuren, Forschung DSF No. 35, Osnabrück: Deutsche Stiftung Friedensforschung: www.bundesstiftung-friedensforschung.de/images/pdf/forschung/berichtschneckener.pdf

Schneckener, Ulrich (2013): Bedingt abwehrbereit. Politische und administrative Reaktionsmuster auf das „Terrorrisiko“, in: Daase, Christopher; Engert, Stefan; Jung, Julian [Hrsg.]: Verunsicherte Gesellschaft, überforderter Staat. Zum Wandel der Sicherheitskultur, Frankfurt: Campus, S. 35-57.

Schneckener, Ulrich (2013): Reden mit "Störenfrieden": Ansätze von internationalen NROs im Umgang mit nicht-staatlichen Gewaltakteuren, in: Heinemann-Grüder, Andreas; Bauer, Isabella [Hrsg.]: Zivile Konfliktbearbeitung. Vom Anspruch zur Wirklichkeit, Opladen / Berlin / Toronto: Verlag Barbara Budrich, 2013, S. 89-106.

2012

 Bohlender, Matthias (2012): Liberales Regierungsdenken. Zur Genealogie einer politischen Rationalität, in: Elbe, Ingo; Ellmers, Sven; Eufinger, Jan [Hrsg.]: Anonyme Herrschaft – Zur Struktur moderner Machtverhältnisse. Eigentum, Gesellschaftsvertrag, Staat III. Münster: Westfälisches Dampfboot, 2012.

Bohlender, Matthias (2012): Von Marienthal zu Hartz IV. Zur Geschichte und Gegenwart des Regierens von „Langzeitarbeitslosigkeit“, in: Lindenau, Mathias; Meier Kressig, Marcel [Hrsg.]: Zwischen Sicherheitserwartung und Risikoerfahrung. Vom Umgang mit einem gesellschaftlichen Paradox in der Sozialen Arbeit. Bielefeld: transcript (i.E.)

Czada, Roland; Held, Thomas; Weingardt, Markus (2012): Religions and World Peace. Religious Capacities for Conflict Resolution and Peacebuilding, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 2012.

Czada, Roland; Musch, Elisabeth (2012): Migration, Integration und das Erbe der Konkordanzdemokratie, in: Köppl, Stefan; Kranenpohl, Uwe [Hrsg.]: Konkordanzdemokratie – ein Demokratietyp der Vergangenheit? (Reihe Tutzinger Studien zur Politik, Band 2). Baden-Baden: Nomos, 2012, S. 261-291.

Heier, Jorma (2012): Wirkliche Gerechtigkeit ist … Restoration, nicht notwendigerweise in den Zustand, wie er gewesen war, sondern in den, wie er wirklich sein sollte. In: Hermann Brandenburg, Helen Kohlen 2012: Gerechtigkeit und Solidarität im Gesundheitswesen. Stuttgart: Kohlhammer, 127-141.

Lienkamp, Andreas (2012): Eckpunkte für eine nachhaltige europäische Landwirtschaft, verabschiedet vom Hauptausschuss des Zentralkomitees der deutschen Katholiken am 22. Juni 2012, Bonn 2012.

Lienkamp, Andreas (2012): Herrschaftsauftrag und Nachhaltigkeit. Exemplarische Überlegungen zum Umgang mit der Bibel im Kontext theologischer Ethik, in: Heimbach-Steins, Marianne; Steins, Georg [Hrsg.]: Bibelhermeneutik und Christliche Sozialethik, Stuttgart: Kohlhammer, 2012, S. 187-216.

Lienkamp, Andreas (2012): Nicht 'wider die Natur handeln', sondern 'mit ihr agiren': Nachhaltigkeit als Leitbild - 20 Jahre nach Rio, in: Einblicke. Journal der Hochschule, hrsg. von der Rektorin der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin, SoSe 2012, S. 4-9.

Musch, Elisabeth (2012): Consultation Structures in German Immigrant Integration Politics: The National Integration Summit and the German Islam Conference, in: German Politics 21 (1), S. 73-90.

Musch, Elisabeth (2012): Models of Integration in Research and Politics: A Case Study of the Netherlands, in: IMIS-Beiträge 41/2012 (hrsg. v. Vorstand des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück), S. 31-51

Rinke, Bernhard; Schneckener, Ulrich (2012): Informalisation of World Politics? Global Governance by Clubs, in: Development and Peace Foundation / Institute for Development and Peace [Hrsg.]: Global Trends 2013. Peace-Development-Environment, Frankfurt: Fischer, S. 21-35.

Rinke, Bernhard; Schneckener, Ulrich (2012): Informalisierung der Weltpolitik? Globales Regieren durch Clubs, in: Stiftung Entwicklung und Frieden / Institut für Entwicklung und Friedens [Hrsg.]: Globale Trends 2013. Frieden-Entwicklung-Umwelt, Frankfurt: Fischer, S. 27-42.

Rinke, Bernhard (2012): Neues Zentrum für Demokratie- und Friedensforschung an der Universität Osnabrück, in: Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung 1. Jg. (2012): Heft 2, S. 329-334.

Schäfer, Armin (2012): Beeinflusst die sinkende Wahlbeteiligung das Wahlergebnis? Eine Analyse kleinräumiger Wahldaten in deutschen Großstädten. In: Politische Vierteljahresschrift, 53 (2), S. 240-264.

Scheliha, Arnulf von (2012): Die neuen Informationstechniken als Chance für die Demokratie. Vom Tele-Dialog mit Angela Merkel bis zu YouTube-Videos aus unsicherer Quelle. Wie das Internet die Politik verändert, in: zur sache.bw - Evangelische Kommentare zu Fragen der Zeit. Nr. 22. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2012, S. 6-8.

Scheliha, Arnulf von (2012): Religiöse Pluralität an der Universität. Chancen und Probleme staatlicher Steuerung und fachlicher Selbstbestimmung – am Beispiel der Etablierung des Faches Islamische Studien/Theologie an deutschen Universitäten, in: Heit, Alexander; Pfleiderer, Georg [Hrsg.]: Religions-Politik II. Zur pluralistischen Religionskultur in Europa, Zürich: Pano und Baden-Baden: Nomos, 2012, S. 27-41.

Scheliha, Arnulf von (2012): Moderner Individualismus als politisches Problem, in: Gräb, Wilhelm; Charbonnier, Lars [Hrsg.]: Individualität: Genese und Konzeption einer Leitkategorie humaner Selbstdeutung, Berlin: Berlin University Press, 2012, S. 351-371.

Schneckener, Ulrich (2012): Die Rolle nicht-staatlicher Gewaltakteure in der internationalen Politik, in: Staack, Michael [Hrsg.]: Einführung in die Internationale Politik. Ein Studienbuch, München: Oldenbourg, S. 455-484.

2011

 Bohlender, Matthias (2011): Was ist Kritik? Versuch einer Archäologie, in: Bluhm, Harald; Fischer, Karsten; Llanque, Marcus [Hrsg.]: Ideenpolitik. Geschichtliche Konstellationen und gegenwärtige Konflikte. Berlin: Akademieverlag, 2011.

Gießmann, Hans J.; Rinke, Bernhard (2011): Einführung, in: Dies. [Hrsg.]: Handbuch Frieden. Wiesbaden: VS Verlag, S. 11-20.

Gießmann, Hans J.; Rinke, Bernhard [Hrsg.] (2011): Handbuch Frieden. Wiesbaden: VS Verlag.

Heier, Jorma (2011): On Being a Nice Academic and a Care Ethicist. In: 2011 Zeitung des Care Sommerlehrstuhls, Universität München, 4-17.

Hofmann, Claudia; Schneckener, Ulrich (2011): Engaging non-state armed actors in state- and peace-building: options and strategies, in: International Review of the Red Cross, vol. 93, no. 883, September, S. 603-621.

Hofmann, Claudia; Schneckener, Ulrich (2011): How to engage armed groups. Reviewing Options and Strategies for Third Parties, in: Sicherheit und Frieden (S+F), 29, 4, 254-259.

Hofmann, Claudia; Schneckener, Ulrich (2011): NGOs and Nonstate Armed Actors. Improving Compliance with International Norms, Washington D.C.: United States Institute of Peace, USIP Special Report, no. 284, July 2011.

Kahl, Martin; Rinke, Bernhard (2011): Frieden in den Theorien der Internationalen Beziehungen, in: Gießmann, Hans J.; Rinke, Bernhard [Hrsg.]: Handbuch Frieden. Wiesbaden: VS Verlag, S. 70-85.

Lienkamp, Andreas (2011): Der Schöpfung verpflichtet. Anregungen für einen nachhaltigen Umgang mit Energie. Ein Expertentext zu den ethischen Grundlagen einer nachhaltigen Energieversorgung. Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz [Hrsg.]: Arbeitshilfen 245, Bonn, 2011.

Lienkamp, Andreas (2011): Intergenerationelle Gerechtigkeit als zentrales Element nachhaltiger Entwicklung, in: Nachhaltig predigen 2011/12, Gemeinschaftprojekt, Projektkoordination: Michael Rentz, 2011.

Musch, Elisabeth (2011): Integration durch Konsultation? Konsensbildung in der Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland und den Niederlanden. Münster: Waxmann Verlag, 2011.

Rinke, Bernhard (2011): Regionalisierung/Regionalismus, in: Woyke, Wichard [Hrsg.]: Handwörterbuch Internationale Politik. 12., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Opladen/Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich, S. 464-472.

Scheliha, Arnulf von (2011): Abschied vom gerechten Krieg. Eine längst fällige Positionierung der EKD, in: Theologisch-ethische Essays, Osnabrück, 2011, S. 35-38.

Scheliha, Arnulf von (2011): Die besondere Würde der Opfer. Gewalt und christliche Religion: Im Schmerz ist der Mensch nicht verloren, in: Theologisch-ethische Essays, Osnabrück, 2011, S. 38-43.

Scheliha, Arnulf von (2011): Dynamiken in der europäischen Religionskultur, in: Ders.; Goodman-Thau, Eveline [Hrsg.]: Zwischen Formation und Transformation. Die Religionen Europas auf dem Weg des Friedens, Göttingen: V&R unipress, 2011, S. 9-19.

Scheliha, Arnulf von (2011): Schleiermacher als politischer Denker, in: Arndt, Andreas; Selge, Kurt-Victor [Hrsg.]: Schleiermacher – Denker für die Zukunft des Christentums? Berlin/New York: de Gruyter, 2011, S. 83-99.

Scheliha, Arnulf von; Goodman-Thau, Eveline [Hrsg.] (2011): Zwischen Formation und Transformation. Die Religionen Europas auf dem Weg des Friedens, Göttingen: V&R unipress, 2011.

Schneckener, Ulrich (2011): Der schwierige Umgang mit dem „Risiko Terrorismus“. Möglichkeiten und Grenzen der Terrorismusbekämpfung, in: Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft (Veränderte Sicht auf Risiken?), Nr. 18, Osnabrück: V&R Press, S. 157-169.

Schneckener, Ulrich (2011): Frieden und fragile Staatlichkeit, in: Gießmann, Hans-Joachim; Rinke, Bernhard [Hrsg.]: Handbuch Frieden, Wiesbaden: VS Verlag, S. 574-585.

Schneckener, Ulrich (2011): Spoiler oder Governance-Akteure? Ein Plädoyer zur Differenzierung nicht-staatlicher Gewaltakteure, in: Bluhm, Harald; Fischer, Karsten; Llanque, Markus [Hrsg.]: Ideenpolitik. Geschichtliche Konstellationen und gegenwärtige Konflikte, Berlin: Akademie Verlag, S.495-512.

Schneckener, Ulrich (2011): State-building or New Modes of Governance? The Effects of International Involvement in Areas of Limited Statehood, in: Risse, Thomas [Hrsg.]: Governance without a State? Policies and Politics in Areas of Limited Statehood, New York: Columbia University Press, S. 323-261.

Schneckener, Ulrich (2011): Von Westfalia zu Westfailure. Krise und Zukunft globaler Ordnungspolitik, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 56, Heft 9/11, S. 81-92.

Schneckener, Ulrich (2011): Zehn Jahre nach 9/11: Zum politischen Umgang mit dem “Terrorrisiko”, in: Politische Vierteljahresschrift (PVS), 52, 3/2011, S. 355-372.

Schneckener, Ulrich (2011): Terrorist Groups, in: Badie, Bertrand; Berg-Schlosser, Dirk; Molino, Leonardo [Hrsg.]: International Encyclopedia of Political Science, vol. 8, London: Sage, S. 2594-2599.

Schneckener, Ulrich (2011): Warlords, in: Badie, Bertrand; Berg-Schlosser, Dirk; Molino, Leonardo [Hrsg.]: International Encyclopedia of Political Science, vol. 8, London: Sage, S. 2734-2736.